PresseAllgemeinFußball

Auszeichnung für Heinrich Rebmann

Auszeichnung für Heinrich Rebmann

Heinrich Rebmann (links) wurde vom Bezirksvorsitzenden Marcus Kiekbusch für seine langjährige, ehrenamtliche Tätigkeit bei der TGA ausgezeichnet. Foto: Peiker

(cpe). Seit über 20 Jahren im Ehrenamt tätig. Heinrich Rebmann von der TG Rottweil-Altstadt wurde, anlässlich der Generalversammlung des Vereins, vom Bezirksvorsitzenden Marcus Kiekbusch für seine ehrenamtliche Tätigkeit ausgezeichnet. Heinrich Rebmann ist seit 1998 bei der TG Rottweil-Altstadt ehrenamtlich tätig. Bis 2017 arbeitete er als Jugendtrainer und in der Zeit von 2002 bis 2008 war Rebmann als Jugendleiter sowie als Abteilungsleiter Fußball bei der TGA im Amt. Zudem ist er aktueller Betreuer des Passwesens. Für seine ehrenamtliche Tätigkeit wurde Rebmann nun mit der DFB-Ehrenamtsurkunde und der DFB-Ehrenamtsuhr vom Bezirksvorsitzenden ausgezeichnet. "Ich freue mich, dass es Menschen gibt, die über so einen langen Zeitraum bei einem Verein ehrenamtlich tätig sind nehme diese Auszeichnung gerne vor", betonte Marcus Kiekbusch.

(Quelle: Schwarzwälder Bote, 29.04.2019)